Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Wir stellen uns vor Impressionen Erzieherinnen Elternbeirat Elternbeirat Hohndorf Elternbeirat Grossolbersdorf Spielenachmittag Formulare 1. Großolbersdorfer "Kitschl"-Ralley Erzieherinnen Gästebuch Kummerbriefkasten Impressum 

Wir stellen uns vor

Das sind wirUnsere integrative Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“ befindet sich in Großolbersdorf mit seinen Ortsteilen Hohndorf und Hopfgarten. Großolbersdorf ist ein Ort mit ca. 3000 Einwohnern. Eingebettet in eine wunderschöne, waldreiche Landschaft bietet Großolbersdorf unseren Kindern optimale Voraussetzungen für ein gesundes, naturnahes Aufwachsen.Seit dem Jahr 2000 vergrößerte sich unsere Kindertagesstätte stetig. Dabei hatten wir das Glück, dass die Gemeinde Großolbersdorf, in deren kommunalerTrägerschaft wir uns befinden, immer wieder neue Möglichkeiten fand, die Bedingungen für unsere Kinder und Erzieher zu verbessern.Wurden im Jahr 2000 noch 85 Kinder (10 Krippenkinder, 62 Kindergartenkinder, 13 Hortkinder) durch 8 Erzieherinnen betreut, besuchen zurzeit 233 Kinder (47 Krippenkinder, 107 Kindergartenkinder, 79 Hortkinder), darunter 4 Kinder mit Eingliederungshilfe, unsere Kindertagesstätte. Diese werden von 22 Erzieher-innen mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 35 Wochenstunden betreut. Strukturell ist unsere Kindertagesstätte in 3 Häuser aufgegliedert. In der ersten Etage des Gebäudes Meyweg 1 fühlen sich unsere Kindergartengruppen Glühwürmchen, Waldgeister, Kobolde und Wichtel wohl. Die zweite Etage und dritte Etage wird von unseren Hortkindern genutzt. Ihnen stehen ein Kreativraum, ein Bewegungsraum, zwei Spielzimmer, ein Bauzimmer, ein Com-puterraum, eine Küche und Hausaufgabenräume zur Verfügung. Im Gebäude Meyweg 2 sind unsere Kleinsten untergebracht. Zwerge, Knirpse, Küken und Füchse haben hier ihr zuhause. Im kleinen Ortsteil Hohndorf befindet sich unser drittes Gebäude, ein Kleinstkindergarten in besonders familiärer Atmosphäre mit 26 Kindern. Hier leben unsere Krümel und Schildies.So arbeiten wirWir arbeiten nach dem lebensweltorientierten Ansatz. Ausgangslage ist die Lebenssituation unserer Kinder und deren Familien mit ihren verschiedenen individuellen und sozialen Voraussetzungen.Folgende Grundsätze haben wir uns in unserer Arbeit gestellt:* Das Kind mit und ohne Behinderung steht mit seinen Bedürfnissen und Erfahrungen an erster Stelle.* Wir legen Wert auf die Entwicklung von geistiger und körperlicher Individualität, Kreativität, Selbstbewusstsein, sowie Fähigkeiten respektvollen und menschlichen Umgangs miteinander.* Wir holen jedes Kind da ab, wo es in seiner Entwicklung gerade steht.* Kinder sollen lernen, den anderen mit seiner individuellen Persönlichkeit anzunehmen und zu akzeptieren. So lernen Kinder die individuellen Bedürfnisse und Schwierigkeiten ihres Gegenübers wahrzunehmen, zu tolerieren und sich darauf einzustellen.* Es wird zur Selbstverständlichkeit, dass Spielkameraden unterschiedliche Ausdrucksmöglichkeiten, Tempo und Leistungsfähigkeit haben.* Wir fördern gegenseitige Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft und Vertrauen, bauen Vorurteileund Hemmungen ab.* Verschiedenheit wollen wir als Normalität wahrnehmen.* Kinder lernen durch eigene, selbstbestimmte Aktivität, welche durch Erforschen, Ausprobieren und Experimentieren bestimmt wird.Um unsere Grundsätze im Alltag umsetzen zu können, ist es wichtig, dass sich Kinder, Erzieher und Eltern in unserer Kindertagesstätte wohlfühlen. Darum haben wir in unserem Logo die Sonne dargestellt, welche Wärme, Geborgenheit, Hoffnung und Wohlbefinden symbolisiert. Denn nur, wenn sich Kinder wohlfühlen, können sie etwas lernen.

Unsere ausführliche Konzeption für die Einrichtungen Großolbersdorf zum Nachlesen!!Unsere ausführliche Konzeption für die Einrichtung Hohndorf zum Nachlesen!!!(bitte einfach nur einmal anklicken und downloaden!!)



Kindertagesstätte "Sonnenstrahl"

"Es ist normal, verschieden zu sein."(Richard v. Weizsäcker)